Im Angebot

Wagyu Bürgermeisterstück

Normaler Preis €14,00
(€100,00 / 1000 g )
inkl. MwSt. zzgl Versandkosten

Steak

Gewicht ca. 250 g

Lagerbestand :2
Größe
Sonderpreis

€0,00

Grammgenaue Abrechnung

Dieses Produkt wird tiefgekühlt geliefert.

Lieferzeit 1-5 Werktage

Klicken Sie hier um per Email benachrichtigt zu werden, wenn Wagyu Bürgermeisterstück verfügbar wird.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Schnelle Fakten

Saftig und zart mit exzellenter Marmorierung. Das Bürgermeisterstück von Fullblood Wagyus eignet sich in Steaks geschnitten hervorragend zum Grillen (medium, um die Saftigkeit zu behalten). Ebenfalls zum Schmoren und Sous Vide Garen geeignet.

Das Fullblood Wagyu Bürgermeisterstück ist ein echter Geheimtipp unter den Cuts, da jedes Wagyu nur zwei dieser Stücke besitzt. Die Marmorierung dieses Cuts von normalen Fleischrindern ist bereits recht gut, das Bürgermeisterstück von Wagyus ist jedoch exzellent marmoriert und nur wenige haben diesen kleinen Cut auf dem Schirm.

Good to know

Der Volksmund sagt: „Das Beste nur für den Bürgermeister“. Wenn Don Camillo Tarocci und sein Widersacher, der kommunistische Bürgermeister Giuseppe "Peppone" Bottazzi, mal ausnahmsweise traut vereint an einem Esstisch saßen, dann vermutlich wegen dieses Teils: dem Bürgermeisterstück (auch Pfaffenstück oder Pastorenfleisch genannt). So nennt sich der obere, spitz zulaufende Teil der Nuss neben der Unterschale im Grenzbereich von unterem Rücken und Keule.

In den USA heißt das Bürgermeisterstück aufgrund seiner dreieckigen Form und der Ähnlichkeit zu einer Haifischflosse „Tri Tip“. Es ist flacher und sichtbar fein marmorierter als der ebenfalls im hinteren Rinderviertel beheimatete Tafelspitz. Es eignet sich auch als wunderbar zartes, saftiges und feinfaseriges (es besteht fast nur aus Muskelfasern) Kurzbratstück. Es ist preislich günstiger ist als die vermeintlichen Edelsteaks aus der Hohen Rippe und eignet sich andererseits sehr gut für die vor allem in den südlichen Landesteilen Amerikas beliebte Smoker-Methode.

Bezeichnung in anderen Ländern:
USA: Tri-Tip
Österreich: Hüferschwanzel
Frankreich: Aiguillette baronne

Location

Hinterviertel, Hüfte

Fleischgeschmack

fein

Beschaffenheit

saftig 

Zartheit

Saftigkeit

Geschmacksintensität


Marmorierungsgrad

mittel

Grillexpertise

Unser Tipp:

Das Fullblood Wagyu Bürgermeisterstück sollte auf jeden Fall gegrillt werden, aber am Stück maximal medium um die Saftigkeit zu erhalten. Wir lieben unser Bürgermeisterstück in ca. 5mm dünne Scheiben geschnitten als Teppanyaki Cut. ca. 30 Sekunden pro Seite genügen.

Anmerkung:

Das Wagyu Bürgermeisterstück als ganzes Stück gibt es auf Anfrage.

Rezepte

Wagyu Filet Tataki

Scharf angebratenes Wagyu Filet Tataki mit Salz, Chiliöl & Giardin

Fullblood Wagyu | WAGYU Filet | Rezepte | Wagyu Filet...

Wagyu Tartar Tataki

WAGYU auf 2 Arten: TARTAR mit Avocado Mousse & gegrilltes...

Dunkel & leicht. Heiß und kalt. In Anlehnung an den...

Yakiniku Wagyu

Yakiniku Wagyu Spieße mit Curry über Holzkole gegrillt

Yakiniku Wagyu Spieße mit Curry über Holzkole gegrillt. Eine schöne...

YAKINIKU WAGYU

YAKINIKU WAGYU SUYA Kebabs

Dieses Gericht ist vom nigerianischen Straßenfleisch namens Suya inspiriert.Kräftige afrikanische...

WAGYU TATAKI

WAGYU TATAKI mit Miesmuschel Vinaigrette

Vor allem die Qualität der Zutaten bestimmt über das Ergebnis....

WAGYU TEPPANYAKI

WAGYU TEPPANYAKI mit Gurken-Chimichurri

Die einzige Konstante ist die Veränderung. Dieses Gericht mit gegrilltem...

Wagyu Tataki

Wagyu Tataki

Tataki ist eine einfache Technik mit tollen Ergebnissen zum schnellen...

Wagyu Filet Tataki

Scharf angebratenes Wagyu Filet Tataki mit Salz, Chiliöl & Giardin

Fullblood Wagyu | WAGYU Filet | Rezepte | Wagyu Filet Tataki mit Salz, Chiliöl und Giardin

Wagyu Filet, dass ist das Beste, in diesem Rezept scharf angebraten und fast roh gegessen zu werden.

Wagyu Tartar Tataki

WAGYU auf 2 Arten: TARTAR mit Avocado Mousse & gegrilltes TATAKI mit Wallnusssplittern & Knoblauch

Dunkel & leicht. Heiß und kalt. In Anlehnung an den Wechsel der Jahreszeiten, mit darauf abgestimmten Aromen. Das Wagyu Fleisch spricht für sich selbst und dieses Rezept ist daher einfach gehalten, um diesen Geschmack in den Vordergrund zu stellen.
Yakiniku Wagyu

Yakiniku Wagyu Spieße mit Curry über Holzkole gegrillt

Yakiniku Wagyu Spieße mit Curry über Holzkole gegrillt. Eine schöne Kombination von Wagyu und Curry.
YAKINIKU WAGYU

YAKINIKU WAGYU SUYA Kebabs

Dieses Gericht ist vom nigerianischen Straßenfleisch namens Suya inspiriert.Kräftige afrikanische Gewürze verstärken die leicht angebratenen, duftenden Wagyu-Spieße.
WAGYU TATAKI

WAGYU TATAKI mit Miesmuschel Vinaigrette

Vor allem die Qualität der Zutaten bestimmt über das Ergebnis. Dieses Gericht ist Surf and Turf im italienischen Scampi-Stil, einen Kontrast für das reiche Wagyu Rumpsteak gegen eine helle Meeresfrüchte-Vinaigrette
WAGYU TEPPANYAKI

WAGYU TEPPANYAKI mit Gurken-Chimichurri

Die einzige Konstante ist die Veränderung. Dieses Gericht mit gegrilltem Wagyu Ribeye, das sich mit dem köstlichen Fett präsentiert – der beste Teil von Wagyu
Wagyu Tataki

Wagyu Tataki

Tataki ist eine einfache Technik mit tollen Ergebnissen zum schnellen Anbraten/Angrillen der Außenseite, während das Wagyu Rindfleisch innen Roh bleibt....